So wie im Jahr zuvor spielten die Wackerianer unter Sladjan Pejic und Norbert Steiner in dem sehr gut besetzten Hallenturnier groß auf.

Großer Fortschritt der Spieler

Taktische gut eingespielte Spielzüge waren zu sehen und die Spieler hatten offensichtlich Spaß beim Spielen. Bemerkenswert ist der enorme Fortschritt den die Spieler in diesem Jahr machten. Das beweist, dass sehr gut trainiert wird.

Über die Trophäe freuten sich: Fabian, Maria, Görkem, Sebastian, Namory, Berthold und Mert

Die Ergbnisse in Detail:

1. FC Wacker Innsbruck
2. ESV München Ost
3. FC Ismaning
4. SpVgg Unterhaching
5. FC Unterföhring
6. SV Bruckmühl
7. TuS Bad Aibling
8. SV DJK Heufeld

{authorinfo}

Partner:

Innsbrucker Kommunalbetriebe AG
Olympiaworld
Tiroler Tageszeitung
Nike + 11Teamsport
Admiral Sportwetten
Flughafen Innsbruck
Stasto
Zipfer Bier
Scarecrow

Bewerbssponsoren:

Planet Pure