Die zweite Mannschaft musste sich in der 15. Runde zuhause gegen den USC Eugendorf mit 1:3 geschlagen geben. Aufgrund behördlicher Gründe wurde das Heimrecht getauscht und somit nicht auswärts, sondern am heimischen Tivoli W1 gespielt.

 

Das Spiel im Überblick

Mit Marco Hesina und Claudio Holenstein bekam die junge Truppe Profi-Unterstützung und beide Spieler sollten in der zweiten Minute bereits ihren großen Auftritt haben. Hesina spielt exzellent auf Holenstein, der Torhüter und Verteidiger umkurvt und zur Führung einschiebt. In der Folge wurden jedoch die Gäste immer stärker und erarbeiteten sich einige gute Chancen. In der 28. Minute fiel der Ausgleich. Ein Freistoß von der linken Seite durch Wolfgang Suppan senkt sich direkt in die Maschen. Tormann Sebastian Pointner hatte keine Chance. Die Gäste nahmen den Schwung des Ausgleichstreffers mit und setzten FCW II weiter unter Druck. In der 44. Minute wurden die Salzburger dafür auch belohnt. Jeffrey Egbe wurde von gleich drei Gegnern attackiert und verlor den Ball. Schnell schalteten die Gäste um und machten das Spiel schnell. Mit einem Pass auf den rechts gestarteten Andreas Schobesberger, der nur mehr abziehen brauchte, leitete man das Tor zur Führung ein.

In der zweiten Halbzeit versuchte Wacker Innsbruck II aktiver zu werden und konnte auch die ein oder andere Chance verbuchen. Doch das Tor machten abermals die Gäste aus Eugendorf. Nach einem Eckball in der 59. Minute für die Salzburger landet der Ball bei Manuel Ramspacher, der ihn in die Maschen drosch. Eine Minute später hatte FCW II die große Chance um noch einmal ran zu kommen. Nach einer guten Kombination schoss Raphael Galle innerhalb des Strafraums aufs Tor, dabei wurde sein Schuss von der Hand eines Gegners geblockt. Marco Hesina trat an, der Torhüter erriet jedoch die Ecke und parierte den Elfmeter.

Fazit

Die zweite Mannschaft scheint aktuell ergebnistechnisch in ein kleines Tief gefallen zu sein, dennoch stimmt auch weiterhin der spielerische Aspekt. Weiter geht es bekanntlich am Nationalfeiertag mit dem Auswärtsspiel in Hard.

Spieldaten:
Regionalliga West, 15. Runde
FC Wacker Innsbruck II - USC Eugendorf 1:3 (1:2)

Samstag, 22.10.16, 15:30, Tivoli W1, 200 Zuschauer
Schiedsrichter: Nusret Mutlu

FC Wacker Innsbruck: Pointner, Pribanovic (46. Rajic), Reisberger (58. Peintner), Riegler (65. Stoppacher), Gredler, Assim, Galle, Hupfauf, Egbe, Hesina, Holenstein.

USC Eugendorf: Aumayr, Hofbauer, Ernemann, Ramspacher M., Goiginger (67. Madlmayr), Suppan, Schobesberger, Finder (74. Ramspacher D.), Seidl, Hajrullahu(78. Winklhofer), Thaller,

Torfolge: 1:0 Holenstein (2.), 1:1 Suppan (28.), 1:2 Schobesberger (44.), 1:3 Ramspacher (58.)

Verwarnungen: Hesina, Hupfauf, Rajic bzw. Madlmayr

Partner:

Tiroler Wasserkraft
Hypo Tirol
Innsbrucker Kommunalbetriebe AG
Olympiaworld
Raiffeisen Bank Tirol
Tirol Werbung
Tiroler Tageszeitung
iDM
Hypo Leasing
Tiroler Versicherung
Admiral Sportwetten
Flughafen Innsbruck
macron
GWO
Stasto
Zipfer Bier
Scarecrow
UNIQA

Bewerbssponsoren:

toto
Laola1
ORF
Planet Pure