.


Hauptsponsor Tiwag
  • http://www.tt.com
  • http://www.hypotirol.at
  • http://www2.ikb.at
  • http://www.raiffeisen-tirol.at
  • http://www.macron.com/eu/de/
  • http://www.bundesliga.at
  • http://www.sky.at
  • http://www.olympiaworld.at/
  • http://www.orf.at

Weiterlesen ...Wacker Innsbruck II konnte nach zwei Niederlagen in Folge beim SAK 1914 wieder auf die Siegerstraße zurückkehren und mit 3:2 gewinnen. Damit sind die Schwarz-Grünen wieder die beste Tiroler Mannschaft der Regionalliga West und liegen auf Platz 5. Doch dieser Erfolg war ein hartes Stück Arbeit.

Weiterlesen ...

Weiterlesen ...Die zweite Mannschaft des FC Wacker Innsbruck musste sich innerhalb weniger Tage erneut geschlagen geben. Zeigte man am vergangenen Freitag gegen den Tabellenführer Anif eine gute Vorstellung, verlor man am 1. Mai auswärts gegen den SV Seekirchen klar mit 3:0. Die erste Niederlage gegen die Salzburger in den letzen zwei Jahren.

Weiterlesen ...

Weiterlesen ...Vor den Augen von General Manager Alfred Hörtnagl und Profi-Cheftrainer Karl Daxbacher traf Wacker Innsbruck II in der Regionalliga West auf Tabellenführer Anif. Die Begegnung brachte hohes Tempo und gutes Niveau und zeigte einmal mehr, dass in der jungen Grumser-Truppe zahlreiche Zukunfthoffnungen spielen. Zwar bot man Anif mehr als nur Paroli, doch für einen Punktgewinn reichte es diesmal knapp nicht.

Weiterlesen ...

Weiterlesen ...Aufgrund des Cupspiels des LASK sind die Profis des FC Wacker Innsbruck an diesem Wochenende spielfrei. Das Nachtragsspiel geht am Montag, 8. Mai um 18.30 Uhr im Tivoli Stadion Tirol über die Bühne. Dafür spielt es sich am Tivoli W1 so richtig ab, denn da gastiert zunächst am Freitag Tabellenführer Anif bei FCW II, bevor am Sonntag in der Frauen Bundesliga Altenmarkt zu Gast ist. Daneben empfängt FCW Damen II die Kontrahentinnen der SPG Flo-Soccer Linz/Wolfern.

Weiterlesen ...

Weiterlesen ...Die zweite Mannschaft des FC Wacker Innsbruck kann nach den Siegen gegen Kufstein und im Westderby gegen Austria Salzburg die "Englische Woche" mit einem 1:0-Erfolg gegen den FC Pinzgau Saalfelden abschließen und findet sich nun auf Tabelleplatz vier wieder!

Weiterlesen ...

OSVI Logo neu normal ttklein hypo_footer tiwagklein ikb raika macron