Stand Juni 2016:1.537 1.718
.


Hauptsponsor Tiwag
  • http://www.tt.com
  • http://www.hypotirol.at
  • http://www2.ikb.at
  • http://www.raiffeisen-tirol.at
  • http://www.jako.de
  • http://www.bundesliga.at
  • http://www.sky.at
  • http://www.olympiaworld.at/
  • http://www.orf.at

trainingsauftakt FCW800x500Am heutigen Nachmittag absolvierte die Mannschaft des FC Wacker Innsbruck unter Trainer Karl Daxbacher seinen Trainingsauftakt auf grünem Rasen.

Zuvor standen am Montag und Dienstag-Vormittag die obligatorischen Laufbandtests auf dem Programm.

Trainingsauftakt mit 25 Spielern
21 Feldspieler und vier Torhüter konnten bei perfekten Bedingungen am Platz in Kematen eine erste Trainingseinheit auf Rasen absolvieren. Mit dabei waren neben den von der zweiten Herrenmannschaft aufgestiegenen Stefan Pribanovic, Philipp Riegler, Raphael Gallé, Jeffrey Egbe und Florian Rieder auch fünf Neuzugänge: Christopher Knett (Tor), Albert Vallci (Abwehr), Stefan Rakowitz (Mittelfeld), Daniele Gabriele (Mittelfeld) und Martin Harrer (Sturm). Martin Harrer stieß erst am Vormittag vom SCR Altach zum Tiroler Traditionsverein. Beim ersten Training stand für Trainer Karl Daxbacher und die schwarz-grünen Spieler neben einem ersten Kennenlernen eine intensive Trainingseinheit auf dem Programm.

Nationalteamspieler auf Urlaub
Beim heutigen Trainingsauftakt nicht mit dabei waren die beiden U21-Nationalteamspieler Dominik Baumgartner und Michael Lercher, welche nach den beiden erfolgreichen Länderspielen gegen Gibraltar und Ungarn am kommenden Montag zum Team stoßen werden.

Felipe Dorta nicht mehr beim FCW
Außerdem fehlte beim heutigen Training Felipe Dorta. Der Vertrag des 20-jährigen Mittelfeldspielers wurde nicht verlängert. Dorta absolvierte im vergangenen Frühjahr 10 Spiele für den FC Wacker Innsbruck (1 Torvorlage).

FCW zu Gast in Kematen
Der FC Wacker Innsbruck möchte sich beim SV Kematen und seinem Obmann Arno Bucher für die Gastfreundschaft bedanken. Ebenso zugegen war der Bürgermeister von Kematen, Rudolf Häusler. Dieser zeigte sich erfreut, den Tiroler Traditionsverein in seiner Gemeinde begrüßen zu können: „Es freut mich sehr, dass wir den FC Wacker Innsbruck zum Trainingsstart zu Gast haben. In Kematen in diese Saison zu starten ist genau richtig. Das soll der Startschuss in eine erfolgreiche Saison sein".

Erster Test gegen FC Bayern München Amateure
Am Mittwoch folgen zwei weitere Trainingseinheiten ehe am kommenden Donnerstag das erste Testspiel auf den Tiroler Traditionsverein wartet: um 17:00 Uhr treffen die Schwarz-Grünen an der Säbener Straße in München auf die Amateure des FC Bayern München.

primi sui motori con e-max

OSVI Logo neu normal ttklein hypo_footer tiwagklein ikb raika jakoi_footer