Stand Juni 2016:1.537 1.718
.


Hauptsponsor Tiwag
  • http://www.tt.com
  • http://www.hypotirol.at
  • http://www2.ikb.at
  • http://www.raiffeisen-tirol.at
  • http://www.jako.de
  • http://www.bundesliga.at
  • http://www.sky.at
  • http://www.olympiaworld.at/
  • http://www.orf.at

b_450_300_16777215_00_images_1KM_2016_17_r35.jpgAm Freitag findet das letzte Heimspiel des FC Wacker Innsbruck in der Saison 2016/17 statt. Und es wird ein ganz besonderes werden, denn Kapitän Alexander Hauser wird sein letztes Spiel für Schwarz-Grün absolvieren. ACHTUNG: Alle Spiele der Sky Go Erste Liga finden um 19.30 Uhr statt! Wacker Innsbruck II besteigt am Samstag den Bus nach Hohenems. Die Damenabteilung ist an diesem Wochenende spielfrei.



Turbulente Zeiten

Bis vor kurzem wurde beim SV Horn noch von der Champions League geträumt, doch das ist längst vorbei. Die Realität hat die Niederösterreicher und deren japanische Investoren eingeholt. Horn kämpft gegen den Abstieg und steckt in einem scheinbar unaufhaltsamen Abwärtsstrudel. Lediglich ein Unentschieden aus den letzten neun Spielen steht auf der Habenseite, vier Partien in Folge musste man sich zuletzt geschlagen geben und kassierte immer mindestens zwei Gegentore. Da nützte auch ein Trainerwechsel nichts. Innsbruck-Legende Gischi Westerthaler lenkt nun die Geschicke als Cheftrainer, doch erfolgreich war Horn nur außerhalb des Platzes. In der 2. Instanz bekam man die Lizenz für die kommende Saison - falls man die Liga halten kann. Denn das scheint mit der aktuellen Performance mehr als schwierig, zumal der direkte Konkurrent FAC die Kehrtwende geschafft hat. 

Nach diesem Spiel wird Alex Hauser mit Gischi Westerthaler etwas gemeinsam haben. Der FCW-Kapitän der vergangenen Jahre verlässt das schwarz-grüne Schiff und wird nach seinem letzten Spiel in den Legenden-Klub aufgenommen. Dafür kommt das Spiel gegen Horn gerade recht. Die Niederösterreicher sind ein gern gesehener Gast im Tivoli Stadion Tirol. Man ist gegen die Ostösterreicher in Heimspielen der Ersten Liga ungeschlagen. Doch ein kleines Manko gibt es in der heurigen Saison. Auswärts konnte man Horn zweimal besiegen (beide Male mit 2:1), doch beim Heimspiel Anfang November trennte man sich 0:0. Diese Scharte will man natürlich auswetzen und die Chancen dazu stehen gut, denn in den letzten vier Heimspielen hat Wacker Innsbruck immer mindestens zwei Tore erzielt.

Ticketaktion und Flohmarkt

Ab 17.00 Uhr findet am Nord-Ost-Vorplatz des Stadions der große JAKO-Flohmarkt statt. Viele tolle Angebote warten auf die Wacker-Fans!

Die Wirtschaftskammer Tirol und der FC Wacker Innsbruck laden Tiroler Lehrlinge, deren Ausbilder und eine Begleitperson zum letzten Heimspiel der Saison ein. Mehr dazu: Lehrlingsaktion bei den letzten beiden Heimspielen

Spieldaten:
Sky Go Erste Liga, 35. Runde
FC Wacker Innsbruck - SV Horn

Freitag, 19.05.2017, 19.30 Uhr
Tivoli Stadion Tirol
Schiedsrichter: Julian Weinberger
FCW II: Ein letztes Mal ins Ländle!

Wacker Innsbruck II geht in die letzten zwei Spiele der Regionalliga West Saison und in der 28. Runde trifft man dabei auf Hohenems. Die Vorarlberger liegen sechs Punkte hinter der zweiten Mannschaft es FC Wacker Innsbruck auf Platz elf. In den vergangenen zwei Spielen konnten die Gastgeber nur einen Punkt holen. Gegen Anif setze es eine klare Niederlage und gegen die Amateure von Altach konnte man ein 1:1 holen. Die zweite Mannschaft kann mit einem Sieg gegen Hohenems und in der darauf folgenden Woche in Eugendorf eine spielerisch gute Saison abschließen.

Spieldaten:
Regionalliga West, 28. Runde
VFB Hohenems - FC Wacker Innsbruck II

Samstag, 20.05.2017, 17.00 Uhr, Herrenriedstadion Hohenems
Schiedsrichter: Thomas Steinbeck

primi sui motori con e-max

OSVI Logo neu normal ttklein hypo_footer tiwagklein ikb raika jakoi_footer