.


Hauptsponsor Tiwag
  • http://www.tt.com
  • http://www.hypotirol.at
  • http://www2.ikb.at
  • http://www.raiffeisen-tirol.at
  • http://www.macron.com/eu/de/
  • http://www.bundesliga.at
  • http://www.sky.at
  • http://www.olympiaworld.at/
  • http://www.orf.at
Weiterlesen ...
Heute endete die erste Bundesligasaison des FC Wacker Innsbruck nach dem Aufstieg. Der Tiroler Traditionsverein konnte in den letzten 35 Runden mehrmals überraschen und auch heute hofften die Innsbrucker, in Graz noch einmal zeigen zu können, dass man sich zurecht in der höchsten Spielklasse befindet. Dazu kam die Motivation, das Zünglein an der Waage im Meisterkampf zu sein und die Austria Fans hatten in diesem Fall 600 Kisten Bier versprochen.

 

 

Weiterlesen ...

Weiterlesen ...
Lang hat sie gedauert die heurige Saison. Die Fans des FC Wacker Innsbruck konnten sich über fulminante Siege freuen, aber auch über unnötige Niederlagen ärgern. Morgen geht die Saison Nummer Eins nach dem Wiederaufstieg in Graz für die Schwarz-Grünen zu Ende und das vor einem seit Tagen ausverkauften Haus.

Weiterlesen ...

Weiterlesen ...
Die Spannung vor dem heutigen Spiel gegen den LASK Linz war nur begrenzt vorhanden. Schon seit einigen Runden war sowohl für die Gäste als auch für die Hausherren die Saison schon so gut wie entschieden. Die Linzer dürfen nächstes Jahr in der Ersten Liga spielen und Wacker Innsbruck hatte keine Chance mehr auf einen europäischen Bewerb. Was beiden Mannschaften noch gemein war: Beide haben bei der Lizenz in die zweite Instanz gehen müssen.

Weiterlesen ...

Weiterlesen ...
Das letzte Heimspiel des FC Wacker Innsbruck in der Spielzeit 2010/2011 steht ganz im Zeichen eines versöhnlichen Saisonausklangs der Wackerfamilie. Gegen den LASK sollen auch nach vier sieglosen Partien wieder einmal drei Punkte für Schwarz-Grün herausspringen.

Weiterlesen ...

Weiterlesen ...Mit technischer Raffinesse und großem Einsatz konnte Ernst Öbster oft überzeugen
Ernst Öbster wird den Tiroler Traditionsverein mit Saisonende verlassen. Der FC Wacker Innsbruck und Öbster haben sich in beiderseitigen Einvernehmen dazu entschlossen den Vertrag des Mittelfeldspielers mit Saisonende aufzulösen. Ernst Öbster wird in der kommenden Saison in der „Heute für Morgen" Erste Liga eine neue sportliche Herausforderung suchen und einen Vertrag beim SV Scholz Grödig unterschreiben.

Weiterlesen ...

OSVI Logo neu normal ttklein hypo_footer tiwagklein ikb raika macron