.


Hauptsponsor Tiwag
  • http://www.tt.com
  • http://www.hypotirol.at
  • http://www2.ikb.at
  • http://www.raiffeisen-tirol.at
  • http://www.macron.com/eu/de/
  • http://www.bundesliga.at
  • http://www.sky.at
  • http://www.olympiaworld.at/
  • http://www.orf.at
Weiterlesen ...Neuzugang Markus Egger durfte nach dem Training bereits erste Medienerfahrung machen

Unter den Augen von zahlreichen Medienvertretern startete der FC Wacker Innsbruck heute Dienstag in die Vorbereitung auf die Saison 2011/12.

Wacker-Trainer Walter Kogler durfte beim Trainingsauftakt bis auf Neuzugang Szabolsc Safar, den rekonvaleszenten Ildiz und den leicht angeschlagenen Neuzugang Markus Egger alle Wacker-Kicker begrüßen und gönnte den Spielern vor der Abreise ins Trainingslager ein von Spielformen geprägtes Training.

Weiterlesen ...

Weiterlesen ...Sportdirektor Oliver Prudlo begrüßte Safar in Innsbruck

Der FC Wacker Innsbruck freut sich mit Szabolcs Safar seinen zweiten Neuzugang für die kommende Saison zu vermelden. Der ablösefreie Torhüter erhält einen Einjahresvertrag beim Tiroler Traditionsverein am Tivoli. Safar wird bereits am Dienstag zur Mannschaft stoßen und die erste Trainingseinheit in Tirol absolvieren.

"Safar möchte Klasse unter Beweis stellen"

Sportdirektor Oliver Prudlo, der Safar und seinen Berater Günter Starzinger / Profi Sports Management GmbH nach vollzogener Vertragunterschrift im Hotel Leipziger Hof zu einem gemeinsamen Essen einlud, freut sich über die Verpflichtung: „Szabolcs Safar zeigt schon über viele Jahre hinweg in der österreichischen Bundesliga seine Qualität und konnte durchwegs überzeugen. Safar möchte bei uns nochmals seine Klasse unter Beweis stellen und freut sich auf seine Aufgabe beim FC Wacker Innsbruck."

"Ich werde mein Bestes geben"

Auch Szabolcs Safar blickt der kommenden Saison in Schwarz-Grün positiv entgegen: „Ich freue mich das Vertrauen vom FC Wacker Innsbruck bekommen zu haben und werde mein Bestes für den Verein geben. Unser Ziel kann es nur sein eine ebenso gute Saison zu spielen, wie es die letzte für Wacker war. Ich freue mich schon auf die super Stimmung und die tollen Fans am Tivoli."

Der 36-jährige Safar stand in der abgelaufenen Saison im Kader von FK Austria Wien und kann neben Einsätzen für das ungarische Nationalteam auf die Erfahrung von 300 Bundesligaspielen bauen.

Der FC Wacker Innsbruck wünscht Szabolcs Safar viel Glück und Erfolg im schwarz-grünen Dress des Tiroler Traditionsvereins.

{authorinfo}

Weiterlesen ...Pascal Grünwald sag nochmals Danke für eine schöne gemeinsame Zeit
Der FC Wacker Innsbruck gibt bekannt, dass der bisherige Stammtorhüter und Kapitän mit sofortiger Wirkung zum FK Austria Wien wechselt. Grünwalds Vertrag beim FC Wacker Innsbruck war noch vor dem Aufstieg in die tipp3-Bundesliga powered by T-Mobile um drei Jahre verlängert worden. Über die Ablösesumme wurde Stillschweigen vereinbart.

Knapp 100 Einsätze für Wacker Innsbruck

Der 28-jährige Grünwald bestritt in der abgelaufenen Saison 28 Spiele für den Tiroler Traditionsverein. Die letzten Partien musste er auf Grund von Leisten- und Muskelproblemen passen. Insgesamt absolvierte Grünwald 98 Spiele für Schwarz-Grün und hatte mit seinen Leistungen maßgeblichen Anteil am Aufstieg und an den Erfolgen der abgelaufenen Saison.

Dazu Obmann Kaspar Plattner: „Pascal Grünwald ist mit dem Anliegen an uns herangetreten zu Austria Wien zu wechseln. Nach ausführlicher Diskussion haben wir uns dazu entschieden, seinem Wunsch nicht im Wege zu stehen. Trotz der finanziellen Aspekte solch eines Transfers war für uns sein Bestreben nach einer neuen sportlichen Herausforderung und der Möglichkeit in der Europa League zu spielen, letztendlich für die Transferfreigabe ausschlaggebend."

Dazu Pascal Grünwald:
„Ich möchte mich beim FC Wacker Innsbruck für vier wunderbare Jahre mit wenig Tiefen und vielen Höhen bedanken. Besonderer Dank gilt meinen Mitspielern und den Fans. Die letzten Tage waren nicht leicht, jetzt freue ich mich aber auf eine neue sportliche Herausforderung beim FK Austria Wien."

{authorinfo}

Weiterlesen ...Ab 14. Juni werden wieder die Fußballschuhe geschnürt
Im Moment befinden sich die Spieler und Betreuer der Kampfmannschaft noch in ihrem wohlverdiendem Urlaub. Trotzdem laufen im Hintergrund die Vorbereitungen auf die neue Saison bereits auf Hochtouren.

Weiterlesen ...

Weiterlesen ...

Stadionsprecher und Tirol TV Chefredakteur Georg Herrmann traf sich mit Walter Kogler, um die abgelaufene Saison Revue passieren zu lassen und mit dem Wacker-Cheftrainer über die kommende Saison zu sprechen. Dieses Interview wird uns von Tirol TV für die Vereinshomepage und Tivoli TV dankenswerterweise zur Verfügung gestellt:

 

 

{authorinfo}

OSVI Logo neu normal ttklein hypo_footer tiwagklein ikb raika macron