.


Hauptsponsor Tiwag
  • http://www.tt.com
  • http://www.hypotirol.at
  • http://www2.ikb.at
  • http://www.raiffeisen-tirol.at
  • http://www.macron.com/eu/de/
  • http://www.bundesliga.at
  • http://www.sky.at
  • http://www.olympiaworld.at/
  • http://www.orf.at

b_450_300_16777215_00_images_1Damen_2017_18_da1.jpgWährend sich die Profis für das kommende Spiel am Montag gegen Liefering vorbereiten, geht es an diesem Wochenende für Wacker Innsbruck II in der Regionalliga West am Samstag ins Pinzgau. Die Wacker-Damen bestreiten am Sonntag ihre Heimspiele in der 2. Liga (Taufkirchen) und Tiroler Liga (SV Ried/Kaltenbach) hintereinander in der Wiesengasse.



FCW II: Duell gegen den Vorletzten - Teil 1

Nach dem Punktgewinn im Derby gegen Schwaz möchten die Mannen von Trainer Thomas Grumser in der Fremde beim FC Pinzgau Saalfelden nachlegen. Die Chancen dafür stehen gut, hat man doch das Hinspiel gegen die Salzburger klar mit 3:0 für sich entschieden. Trotz der Niederlage in der letzten Runde gegen Grödig, konnte der Tabellenvorletzte in den Spielen davor Selbstvertrauen sammeln. Immerhin gelangen Siege gegen Alberschwende und Wörgl (jeweils 2:1). Wacker Innsbruck II hat die Durststrecke mit dem 1:1-Unentschieden nach der vorangegangenen Niederlagenserie zu den Akten gelegt und will sich wieder nach oben in der Tabelle orientieren.

Spieldaten:
Regionalliga West, 17. Runde
FC Pinzgau Saalfelden - FC Wacker Innsbruck II
Samstag, 28.10.2017, 14.00 Uhr
Sportplatz Saalfelden - Bürgerau
Schiedsrichter: Thomas Gangl

FCW-Damen: Duell gegen den Vorletzten - Teil 2

Nach der Länderspielpause geht es für die Wacker-Damen in der Frauen 2. Liga mit dem Heimspiel gegen den SV Taufkirchen weiter. Der Tabellenvorletzte hat erst vier Punkte auf dem Konto, ist aber keineswegs zu unterschätzen. Denn die Oberösterreicherinnen werden ordentlich Beton in der Defensive anrühren und auf Konter lauern. Im ersten Aufeinandertreffen der beiden Teams setzte sich Wacker Innsbruck auswärts mit 4:1 durch. Im Heimspiel möchte man natürlich ein ähnlich gutes Ergebnis erzielen. 

Spieldaten:
Frauen 2. Liga Mitte/West, 8. Runde
FC Wacker Innsbruck Damen - SV Högl Taufkirchen
Sonntag 29.10.2017, 11.30 Uhr
Sportplatz Wiesengasse C
Schiedsrichter: Mustafa Cetinkaya

FCW-Damen II: Duell gegen den Vorletzten - Teil 3

Direkt im Anschluss an das Zweitligaspiel treffen in der Tiroler Liga die Wacker-Damen auf den SV Ried/Kaltenbach. Die Zillertalerinnen sind Vorletzte in der Tabelle und halten nach acht Runden bei vier Punkten. Nach dem unglücklichen Unentschieden in der letzten Runde in Brixlegg, wollen die Wackerianerinnen mit einem Sieg den Druck auf Tabellenführer SVI erhöhen. 

Spieldaten:
Frauen Tiroler Liga, 9. Runde
Sonntag, 29.10.2017, 14.00 Uhr
Sportplatz Wiesengasse B
Schiedsrichter: Boban Pantic

primi sui motori con e-max

OSVI Logo neu normal ttklein hypo_footer tiwagklein ikb raika macron