.


Hauptsponsor Tiwag
  • http://www.tt.com
  • http://www.hypotirol.at
  • http://www2.ikb.at
  • http://www.raiffeisen-tirol.at
  • http://www.macron.com/eu/de/
  • http://www.bundesliga.at
  • http://www.sky.at
  • http://www.olympiaworld.at/
  • http://www.orf.at
Weiterlesen ...Kein Vorbeikommen für LUV Graz Spielerinnen wird es am Samstag geben!

LUV Graz gegen Wacker Innsbruck - da war doch was! Vor drei Wochen musste sich unsere Damenkampfmannschaft mit 1:2 beim österreichischen Vizemeister geschlagen geben. Nun brennen die Mädels von Wacker Trainer Zoran Tanaskovic vor dem Cup Viertelfinale auf Revanche .

Weiterlesen ...

Weiterlesen ...Viele Kurhotels hätten ein wahre Freude. Der W1-Rasen ähnelt einer Fango Packung!

Regen, Wind, Kälte, tiefer und matschiger Boden - kurz - widrigste Verhältnisse begleiteten die Damenkampfmannschaft auf dem Weg zu ihrem ersten Bewerbssieg im Jahr 2008.

Weiterlesen ...

Weiterlesen ...Demnächst nicht nur im Schwarz-Grünen Dress zu sehen: Anna Innerhuber

ÖFB – U19 Teamchef Ernst Weber nominierte mit Eva-Maria Dengg, Anna Innerhuber und Jasmine Kirchmann, drei Spielerinnen der FC Wacker Innsbruck Damenkampfmannschaft für den Trainingslehrgang vom 16.bis zum 21. März in Lindabrunn. Stefanie Waibl ist auf Abruf.

Weiterlesen ...

Weiterlesen ...Angelika Feldbachers Grätsche blieb leider unbelohnt

Den Play-Off Auftakt in der ÖFB Frauenliga hat sich die Wacker Innsbruck Damenkampfmannschaft anders vorgestellt. Die Mannschaft rund um Kapitänin Sandra Kapeller musste sich in einem mittelmäßigen Spiel beim österreichischen Vizemeister LUV Graz mit 1:2 geschlagen geben. Ein sichtlich deprimierter Wacker Innsbruck Trainer Zoran Tanaskovic haderte vor allem mit Schiedsrichterin Christine Bango.

Weiterlesen ...

Weiterlesen ...Mit dem Wissen um die eigene Stärke blickt Tanaskovic Richtung Frühjahrmeisterschaft

Donnerstagabend, kurz vor 20:00 Uhr. Tatort: Wiesengasse. Bei frostigen Temperaturen gibt Damenkampfmannschaftstrainer Zoran Tanaskovic Trainingsanweisungen und alle ziehen vollmotiviert mit. Spätestens am Samstag soll sich dieser Trainingseifer bezahlt machen. Im Interview mit der Online Redaktion lässt Zoran Tanaskovic neun Wochen Vorbereitung Revue passieren und wagt einen vorsichtigen Blick in die Zukunft.

Weiterlesen ...

OSVI Logo neu normal ttklein hypo_footer tiwagklein ikb raika macron