Stand Juni 2016:1.537 1.718
.


Hauptsponsor Tiwag
  • http://www.tt.com
  • http://www.hypotirol.at
  • http://www2.ikb.at
  • http://www.raiffeisen-tirol.at
  • http://www.jako.de
  • http://www.bundesliga.at
  • http://www.sky.at
  • http://www.olympiaworld.at/
  • http://www.orf.at
Weiterlesen...

Weiterlesen...Am Feiertag geht es zeitig in der Früh mit einigen Lehren aus dem Testspiel gegen den Vfl Wolfsburg sowie durchaus Selbstvertrauen nach der knappen Heimniederlage gegen den regierenden Meister und Cupsieger Österreichs mit dem Bus nach Kärnten. Bei sonnigem, aber schwülem Wetter wird in Villach gespielt und die schwarz-grünen Damen bringen drei Punkte mit nach Innsbruck. Das zweite Damenteam nimmt an einem Benefizturnier in Münster teil und gewinnt dieses.

Weiterlesen...

Weiterlesen...

Weiterlesen...Am Dienstag haben unsere Damen die Ehre gegn den deutschen Klub Vfl Wolfsburg, Vizemeister und Pokalsieger, zu testen. Gegen einen der erfolgreichsten Klubs treten die Schwarz-Grünen in Kössen an und können nur viel lernen. Finden sich in den Reihen der Wölfinnen doch so bekannte Namen wie Nadine Keßler, die europäische Fußballerin des Jahres und Weltfußballerin 2014 oder Alexandra Popp ihr Pendant in Deutschland. Doch beide Damen kämpfen derzeit mit Verletzungen.

Weiterlesen...

Weiterlesen...

Weiterlesen...Am Samstag, dem 08.08.2015 startet die Bundesliga der Frauen mit dem ersten Spieltag. Die Damen des FC Wacker Innsbruck beginnen mit einem Heimspiel gegen den Double-Gewinner St. Pölten-Spratzern. Um den haushohen Favoriten ärgern zu können, legt sich das stark verjüngte und umgekrempelte Team von Stephan Glöckner und Manuel Pircher kräftig ins Zeug und testet eifrig.

Weiterlesen...

Weiterlesen...

Weiterlesen...Die Damenabteilung des FC Wacker Innsbruck warb in den letzten Wochen für das gestrige Sichtungstraining in der Wiesengasse und dies schien sich herumzusprechen. Fünfzehn Mädchen konnten beim Sichtungstrainnig begrüßt werden und wurden von den Trainersteams der ersten und zweiten Mannschaft genauestens unter die Lupe genommen.

Weiterlesen...

Weiterlesen...

Weiterlesen...Nach dem für den gesamten Verein wichtigen geschafften Klassenerhalt waren auch die beiden Damenteams in der jeweils letzten Runde auswärts im Einsatz. In der Bundesliga nahm man einen Punkt mit nach Tirol. Bei Meister Bergheim gab es für das zweite Damenteam zwar eine Niederlage, aber eine ansprechende Leistung.

Weiterlesen...

OSVI Logo neu normal ttklein hypo_footer tiwagklein ikb raika jakoi_footer