Stand Juni 2016:1.537 1.718
.


Hauptsponsor Tiwag
  • http://www.tt.com
  • http://www.hypotirol.at
  • http://www2.ikb.at
  • http://www.raiffeisen-tirol.at
  • http://www.jako.de
  • http://www.bundesliga.at
  • http://www.sky.at
  • http://www.olympiaworld.at/
  • http://www.orf.at
Weiterlesen...

Weiterlesen...Am Samstag traf die erste Damenmannschaft auf den SK Sturm Graz. Die Favoriten aus der Steiermark konnten sich am Ende klar mit 4:1 durchsetzen. Trotzdem war die spielerische Leistung gut, doch das Verletzungspech bleibt den Damen des FC Wacker Innsbruck treu.

Weiterlesen...

Weiterlesen...

Weiterlesen...In der Bundesliga trifft das stark ersatzgeschwächte Team des FC Wacker Innsbruck auswärts auf SKV Altenmarkt und muss sich nach torloser erster Hälfte mit 2:0 geschlagen geben. In einer sehr harten Partie setzt sich das mit Legionärinnen gespickte Team aus Niederösterreich durch. Am Sonntag tritt unser zweites Damenteam in Vorarlberg bei Rankweil an, nur zehn Spielerinnen stehen zur Verfügung und sie nehmen einen Punkt mit nach Hause.

Weiterlesen...

Weiterlesen...

Weiterlesen...In ländlicher Idylle steigt die Partie um den Einzug in das Finale des ÖFB-Ladies-Cups. Die 2200-Seelengemeinde liegt im Oberinntal zwischen Telfs und Imst und ist ungefähr 30 Kilometer von der Landeshauptstadt entfernt. Im Finale wartet auf jeden Fall Neulengbach, das bereits am Samstag Sturm Graz mit 5:1 besiegt hat. Bei nasskaltem Wetter setzt sich der große Favorit klar durch, obwohl wacker gekämpft wird.

Weiterlesen...

Weiterlesen...

Weiterlesen...Die beiden Damenmannschaften des FC Wacker Innsbruck spielten an diesem Wochenende ihre Spiele zuhause und erzielten zwei gänzlich unterschiedliche Ergebnisse. Während das Bundesligateam mit 3:1 gegen LUV Graz gewinnen konnte, musste sich die zweite Damenmannschaft mit 1:4 geschlagen geben.

Weiterlesen...

Weiterlesen...

Weiterlesen...Von der weiteste Reise innerhalb der Bundesliga kommen die wackeren Damen leider mit leeren Händen zurück. Mit einer knappen Niederlage gibt es diese Saison gegen die Burgerländerinnen keine Punkte. Dafür darf das zweite Damenteam am Sonntag auswärts gegen Wolfern jubeln und mit drei Punkten die Heimreise antreten.

Weiterlesen...

OSVI Logo neu normal ttklein hypo_footer tiwagklein ikb raika jakoi_footer