Stand Juni 2016:1.537 1.671
.


Hauptsponsor Tiwag
  • http://www.tt.com
  • http://www.hypotirol.at
  • http://www2.ikb.at
  • http://www.raiffeisen-tirol.at
  • http://www.jako.de
  • http://www.bundesliga.at
  • http://www.sky.at
  • http://www.olympiaworld.at/
Weiterlesen...

Weiterlesen...Nicht nur in der Sky Go Ersten Liga reiht sich ein Spiel an das andere, auch im Nachwuchs des FC Wacker Innsbruck sind die Meisterschaften in vollem Gange. Wie die Vorbilder der Kampfmannschaft überzeugen auch die Nachwuchsteams bei ihren Matches. Die Jungs und Mädels sind voller Elan bei der Sache und machen der Wacker-Familie große Freude.

Weiterlesen...

Weiterlesen...

Weiterlesen...Im Nachwuchs des FC Wacker Innsbruck ging es in der vergangenen Woche mit der Meisterschaft weiter. Die engagierten Teams konnten ihren wahrlich großen Torhunger mit vielen Treffern stillen und so manches Match war dramatisch und hochklassig, wie etwa das Spiel der U18 gegen die Altersgenossen der WSG Wattens.

Weiterlesen...

Weiterlesen...

Weiterlesen...Die U11 des FC Wacker Innsbruck hatte in den vergangenen sechs Tagen viele Spiele zu bestreiten. Neben zwei Meisterschaftspartien, trat das Team am Wochenende beim Turnier in Ried an und schaffte es ins Finale. Die U14 siegte klar in der Meisterschaft.

Weiterlesen...

Weiterlesen...

Weiterlesen...Nicht nur bei den Profis gibt es "englische Wochen", auch im Nachwuchs des FC Wacker Innsbruck kann es zu einer solcehn kommen. In der vergangenen Woche hatte die U11 gleich zwei Meisterschaftsspiele zu absolvieren. Die U14 musste mit einem rabenschwarzen Tag zurecht kommen und auch die U16 war zweimal im Einsatz.

Weiterlesen...

Weiterlesen...

Weiterlesen...Einer der Vorzüge im Nachwuchs des FC Wacker Innsbruck zu spielen sind die vielen Vergleiche auf internationaler Ebene. Auch am vergangenen Wochenende konnte man sich mit internationalen Gegnern messen. So nahmen die U9 am Champions-Cup in München und die U12 am Championsleague Turnier in Poing teil. Bei den anderen Teams ging es in der Tiroler Meisterschaft weiter und dort konnte man sich ebefalls gut in Szenen setzen.

Weiterlesen...

OSVI Logo neu normal ttklein hypo_footer tiwagklein ikb raika jakoi_footer