.


Hauptsponsor Tiwag
  • http://www.tt.com
  • http://www.hypotirol.at
  • http://www2.ikb.at
  • http://www.raiffeisen-tirol.at
  • http://www.macron.com/eu/de/
  • http://www.bundesliga.at
  • http://www.sky.at
  • http://www.olympiaworld.at/
  • http://www.orf.at

Nächstes Spiel

heimteam
:
auswärtsteam
20. Oktober 2017 20:30:00
Tivoli Stadion Tirol
Weiterlesen ...Glück, egal in welcher Form, können wir jetzt gut gebrauchen

Der FC Wacker Innsbruck steht vor den wohl spannendsten Spielen der jüngeren Vereinsgeschichte. Die Elf von Trainer Helmut Kraft wird in den verbleibenden sechs Spielen nichts unversucht lassen, um die nötigen Punkte für den Verbleib in der höchsten Österreichischen Fußballliga zu sammeln.

Weiterlesen ...

Weiterlesen ...Horst Braun, Angelika Feldbacher, Zoran Tanaskovic und Sandra Kapeller (hier auf einem Archivfoto) diskutierten beim Wacker-Vereinsabend mit den Mitgliedern

Der 8. "Wir sind Wacker"-Vereinsabend stand ganz im Zeichen der Damen-Mannschaft des FC Wacker Innsbruck. In Anwesenheit eines Großteils der Kampfmannschaft der Wacker-Damen sprachen sich Obmann Gerhard Stocker, Sportlicher Leiter Horst Braun und Trainer Zoran Tanaskovic für eine positive Zukunft des Wacker-Frauenfußballs aus.

Weiterlesen ...

Weiterlesen ...Ein Teil der erfolgreichen U9 des FC Wacker Innsbruck

Mit sechs Siegen in sechs Spielen sicherte sich die U9-Nachwuchsmannschaft des FC Wacker Innsbruck den Sieg beim Hallenturnier des FC Pantera Tirol in Hall. In einem harten und knappen Finale setzten sich unsere Talente gegen den SK Rum mit 1:0 durch.

Weiterlesen ...

Weiterlesen ...Viele Kurhotels hätten ein wahre Freude. Der W1-Rasen ähnelt einer Fango Packung!

Regen, Wind, Kälte, tiefer und matschiger Boden - kurz - widrigste Verhältnisse begleiteten die Damenkampfmannschaft auf dem Weg zu ihrem ersten Bewerbssieg im Jahr 2008.

Weiterlesen ...

Weiterlesen ...Die U18-Mannschaft des FC Wacker Innsbruck

Wie für alle anderen Nachwuchsmannschaften des FC Wacker Innsbruck gab es auch für das U18-Team in der Winterpause lediglich wenige freie Tage: Außer vom 23.12.2007 bis 7.1.2008 wurde durchgehend trainiert; dank der guten Witterung war eine optimale Vorbereitung großteils im Freien möglich.

Weiterlesen ...

OSVI Logo neu normal ttklein hypo_footer tiwagklein ikb raika macron